Akustiksegel und Wandverkleidungen zur Reduzierung des Nachhalls

Schallschutz mit technischen Textilien vom Relais überzeugt durch hohe Effizienz und Wirksamkeit, einfache Erweiterbarkeit durch modularen Aufbau, Leichtbaukonstruktion sowie schnelle Realisierung.

Produktprofil

Akustiksegel und Wandverkleidungen aus akustischen Verbundmembranen zur Reduktion des Nachhalls in Restaurants, Sporthallen, Verkehrsbauten, Stadthallen, Kindergärten, Schulen, Messehallen.

Schallschutz mit technischen Textilien vom Relais bedeutet:

  • Modular und flexibel
  • Hoch wirksam
  • Geringer Einsatz von Materialressourcen
  • Schnell und wirtschaftlich in der Realisierung

Vorteile

  • Hoher Schallabsorptionsgrad (aw=0,65 bei Abhängung mit 200 mm Luftspalt, aw=1 in Kombination mit Akustikdämmung)
  • Homogene Absorbierung über das gesamte Frequenzband
  • Extremer Leichtbau, damit auch bei problematischen Statik-Voraussetzungen einsetzbar
  • Vielfältige Farbpalette (12 Farben)
  • Hohe mechanische Festigkeit gegen Verformung und Schockeinwirkung
  • Eingesetzte Materialien schwer entflammbar B1 nach DIN 4102
  • Anspruchslos gegen Feuchtigkeit, Chlor, Mikroorganismen
  • Reinigungsfreundlich

Konstruktion

  • Mikroperforiertes Compositgewebe Batyline Aw
  • Spannrahmen aus Alu
  • Deckenabhängung mit Luftspalt
  • Optional zusätzliche Akustikdämmung
  • Standardformat Paneelelement: 120 x 255 cm, andere Formate auf Anfrage

Recycling

  • Die einzelnen Komponenten sind zu 100 % recycelbar
  • Als Partner des Texyloop®-Sammelsystems stehen wir für Nachhaltigkeit durch Nutzung 100 % recycelbarer Verbundmembrane.

Wünschen Sie ein Angebot? Für Ihre Anfrage rufen Sie uns bitte an unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800/8 222 555 oder senden Sie uns Ihre Anfrage per info(at)relais-textilien.de

Das könnte Sie auch interessieren: